1. Quartal 2014 - Traumborder

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Traumborder > Fotos 2014

22. März 2014 (alle Fotos von Nicole Schmied)
Plüsch hat sich im Restaurant gut 2 Stunden brav still gehalten und die meiste Zeit tief und entspannt geschlafen. Dschinn und Wish sind zu Hause geblieben, so dass der Kleine in den Genuss einer "Einzel-Restauranttrainingseinheit" gekommen ist. Wieder zu Hause und mit den Grossen vereint, ist gleich eine ausgelassene Spielrunde mit Papi ins Programm aufgenommen worden.

Sorry Wish, Du störst gerade! Jetzt bin ich mit Dschinn beschäftigt, mit Dir spiele ich auch bald wieder mal!


16. März 2014
Meine beiden Schwarzweissen haben den sonnigen Nachmittag auf dem Hundeplatz genossen. Aber selbstverständlich haben sie sich nicht an den fototechnisch günstigen Sonnenstand gehalten. Meistens haben sie sich ganz im Schatten aufgehalten, während ich an der Sonne war....


9. März 2014
Auf dem Hundeplatz. Fototermin nach einem Trainings- und Spielnachmittag. Zum Schluss gibt es noch die Belohnung aus der heissgeliebten "Parfait-Dose". (Foto: Nicole Schmied)


8. März 2014
In der Nähe vom Forsthaus, entlang der Autobahn. Während meine beiden Jungs ausgelassen spielen, fahren ein paar Meter daneben (hinter dem Wildschutzzaun, wie in der Schweiz üblich) Autos mit Tempo 100 vorbei. Dschinn reagiert überhaupt nicht auf solche Reize und so lässt sich auch Plüsch nicht davon irritieren, das ist einfach super! Dschinn ist seinem Sohn ein wirklich super gutes Vorbild!


25. Februar 2014
auf meinem Hundeplatz
Ich bin am Nachmittag mit Dschinn und Plüsch auf den Hundeplatz gegangen. Am Morgen hat Yvonne den Beiden ein "Gummipoulet" geschenkt, das habe ich als Spielzeug mitgenommen.


21. Februar 2014
(alle Fotos vom 21.2.14: Nicole Schmied)
Plüsch kommt zu uns nach Hause! Um die Hunde vor der langen Fahrt nach Ittigen noch etwas austoben zu lassen, haben wir noch die Border Collie Ranch von Heidlers aufgesucht. Während Nicole mit Wish zuerst noch eine Runde spazieren gegangen ist, bin ich mit meinen Traumborder gleich auf den Hundeplatz gegangen. Plüsch hat sich sofort an Dschinn gehalten und ist ihm vertrauensvoll nach gesprungen:

Ich habe in meinem "Parfait-Döschen" Geflügelpaste abgefüllt, Plüsch ist sofort darauf "abgefahren"! Dschinn und Wish kennen diese Döschen bereits bestens und wissen, dass dort immer etwas äusserst Leckeres rauskommt! Aber keiner der beiden Grossen hat Anstalten von "Futterneid" dem Kleinen, oder dem anderen Grossen gegenüber, gezeigt. Das ist super bei unseren Rüden, weder Futter, Leckerchen oder Spielzeug ruft irgendwelche "Beuteaggression" hervor!

Papi und Sohn!

Daheim angekommen. Plüsch hat die ganze Wohnung untersucht und abgeschnüffelt. Wish hat ihn dabei ganz "süferli" (sachte und vorsichtig) unterstützt.

Das ist das kleine Edelweiss-Bettchen von Plüsch (in welchem aber vor seinem Einzug sowohl Dschinn wie auch Wish bereits probe gelegen sind..). Die Ente war schon im Wurf ein beliebtes Spielzeug und hat ihn jetzt nach Hause begleitet. Die bereit gelegte Torgas-Wurzel tut bereits gute Dienste.....



6. Februar 2014
Dschinn und Plüsch sind sich zum ersten Mal direkt begegnet. Die gegenseitige Kontaktaufnahme ist ziemlich diskret und unaufgeregt gewesen. Kurzes Beschnuppern von Dschinn, schüchterne Blicke von Plüsch. Dschinn hätte sich eigentlich viel lieber von Evi, welche die Fotos gemacht hat, beschmusen lassen....
Das Gefühl, meine beiden Traumborder so zusammen bei mir zu haben, ist unbeschreiblich schön gewesen! Ich kann den Tag kaum erwarten, wenn wir Plüsch zu uns holen, am 21. Februar ist es soweit!



Dschinn und Plüsch sind beide bei der Familie Heidler in Troisdorf (Fascination and Power) geboren und wurden, bzw. werden dort bis zur 8. Woche liebevoll aufgezogen, betreut, beschmust, gepflegt und sozialisiert. Von beiden habe ich aus diesen ersten 8 Wochen Fotos, welche im gleichen Alter in jeweils der gleichen Situation aufgenommen worden sind.

Ich finde diese "Gegenüberstellungs-Bilder" von Vater und Sohn witzig und halte sie hier deshalb fest.

4. März 2011 (Dschinn 6 Wochen und 3 Tage)
Ganz einfach nur "schmelz"! Wie der Sohn, so der Papi!
Wer kann einem solchen Blick schon widerstehen?!

13. Februar 2014 (Plüsch 7 Wochen)
Ganz einfach nur "schmelz"! Wie der Papi, so der Sohn!
Wer kann einem solchen Blick schon widerstehen?!


20. Februar 2011
(5 Wochen minus 2 Tage)
Dschinn und die Karotte


30. Januar 2014
(5 Wochen)
Plüsch und die Karotte



08.Februar 2011
Dschinn bei der 1. Breifütterung aus dem Löffel
(22 Tage alt).



16. Januar 2014
Plüsch bei der ersten Breifütterung aus dem Löffel
(22 Tage alt).




18. Januar 2011
Fascination and Power Gin in the Bottle,
genannt Dschinn, am Tag der Geburt




25. Dezember 2013
Fascination and Power Kissed by Fortune,
genannt Plüsch, am Tag der Geburt

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü